Casa do Amor, Recife, Recife

Religious Center

Non-Profit Organization

Casa do Amor, Recife
www.casadoamor.org | www.casadoamor.de A Casa do Amor fica em Recife, no nordeste do Brasil, e é um asilo de senhoras idosas que antes moravam nas ruas, e nao recebem qualquer tipo de ajuda social. Da mesma maneira é a sociedade Casa do Amor : um centro social para pessoas de renda muito baixa. Das "Casa do Amor" (Haus der Nächstenliebe) ist ein Seniorenheim für obdachlose Frauen, die ohne soziale Absicherung in der Großstadt Recife im Nordosten Brasiliens leben. Gegründet wurde die christliche Initiative 1994 von dem Brasilianer Daniel Rolim (Betriebswirt) und der Deutschen Martina Franck (Sozialpädagogin / Religionspädagogin). Sie nahmen obdachlose alte Menschen von der Straße und aus Armutsvierteln in das von ihnen gegründete Altenheim Casa do Amor auf. Die Mitarbeiter des Casa do Amor ermöglichen seit dieser Zeit diesen Mittellosen ein gutes Leben in familienähnlicher Atmosphäre bis zu ihrem Tod. Die liebevolle Atmosphäre und Offenheit des Heimes Casa do Amor hat Ausstrahlung auf das ganze Stadtviertel. Täglich kommen Nachbarn, Freunde und Bedürftige mit ihren Anliegen ins Haus: Probleme werden besprochen und fröhliche Feste gefeiert. Heute ist das Casa do Amor ein soziales Stadtteilzentrum geworden und kümmert sich um viele Anliegen in der Bevölkerung. Dazu zählen unter anderem Kurse zur Berufseinführung und eine intensive Jugendarbeit.

Adress

Rua Ramiz Galvao 218
52120-012 Recife

Phone number

+55 81 3426-6974

Parking

Casa do Amor, Recife, Recife updated